Praxis für komplementäre Heilweisen - Körper, Geist und Seele in Einklang bringen
Der Friedensengel mit einem Palmzweig in der rechten Hand


Aura lesen
A U R A L O G I E   
(AURA READING)




Auralogie, wie diese in der ECOLE SAN ESPRIT praktiziert wird und im März 2016 in einem Wochenende-Seminar gelehrt wurde, stellt für mich eine wundervolle, zeitgemäße und hocheffiziente Heiltechnik zur Ahnen-Karma-Löschung dar.

Die Aura, der feinstoffliche, elektromagnetische Energiekörper, der uns Lebewesen umgibt und durchdringt, birgt alle Informationen der Seelenebene aus Vergangenheit, Gegenwart und zukünftigen Möglichkeiten in sich. Also alles, was ein lebendes Wesen je erlebt und erfahren hat, trägt es wie in einem Wissensspeicher stets bei sich. Das ist so bei den Menschen wie bei Tieren und Pflanzen.

Die Aura entzieht sich meist unseren Blicken, weil sie geistig ist, also in der 4. Dimension und in höheren Bereichen existiert. Darauf sind unsere physischen Augen nicht eingestellt genauso wie für viele eben diese Lebensenergie unsichtbar ist, die um unseren Körper und durch unsere Zellen fließt und ein ganz individuelles Energiefeld bildet. Tiere und kleine Kinder gehen viel unvoreingenommener an die Sache heran: sie wissen (noch) nicht, "dass es sowas doch gar nicht gibt" und sehen die Aura eben.

Wir Auralogen lesen mit der entsprechenden Achtsamkeit und wertschätzenden Haltung in diesem Energiefeld unserer Klienten und machen dadurch tiefere Zusammenhänge erfahrbar und tief sitzende Erlebnisspeicherung erklärbar. Dadurch können Lösungen entstehend – und vor allem Heilung.

Unser Energiefeld nehmen wir oft intuitiv wahr und bezeichnen es manchmal als "Ausstrahlung". Das feinstoffliche Energiesystem (bestehend aus Aura, Chakren und Meridianen) beeinflusst maßgeblich unsere Lebenskraft, unsere Beziehungen zu uns selbst und zu unserer Umwelt. Sind unsere Chakren blockiert, verstopft und / oder drehen sich nicht, kann das zu Krankheit führen. In der menschlichen Aura ist alles abgelegt, was mit Körper, Geist und Seele zu tun hat. Das Aura-Lesen kann zeigen, wo der Mensch zurzeit steht, was ihn einengt, woran er festhält, welches seine Ängste sind oder was sein momentanes Thema ist.

In einer Aura-Lesung verbinde ich mich intensiv mit den bewussten und unbewussten Anteilen und dem höheren Selbst meiner Klienten und erhalte auf dieser Ebene Informationen aus dem Energiefeld. Oft bekomme ich ein detailliertes Bild der Aura, wenn seitens meiner Klienten die Absicht zu Veränderungen gegeben ist oder der Wunsch nach Transformation von Herzen kommt (also keine reine Verstandesentscheidung ist).

Im Aurafeld lassen sich oft Talente, Neigung und Fähigkeiten ablesen oder auch Stör- und Stressfaktoren erkennen, manchmal auch Krankheitsherde oder Zonen hoher Energie. Die Aura ist ein wichtiger Teil unseres Immunsystems. Bedürftige Bereiche können gestärkt, problematische Zonen gereinigt und Verletzungen aus der Tiefe heraus geheilt werden. Je nach Ausstrahlung, Stimmungslage des Klienten, Erlebnissen, Krankheiten etc. kann sich die Aura in kürzester Zeit verändern. So kann eine Aura-Lesung Hilfe zur Entscheidungsfindung sein und Klarheit in Bezug auf innere Themen bringen.

Da jede körperliche Beeinträchtigung ihre Spiegelung und Ursache in der Aura hat, liegt es nahe, dass alle Leiden auch in der Aura behandelt werden können.


Auralogie ist eine universelle Behandlungsmethode, die keine Grenzen kennt. Blockaden werden nach und nach auf den verschiedenen Schichten der Aura gelöst, der Klient regeneriert leichter und kann seine Potentiale besser entfalten. Die Aura-Arbeit unterstützt alle Prozesse des Loslassens von Vergangenem und hilft uns, in unserer Mitte und unserer vollen Kraft zu stehen. Selbstverständlich wirkt sich dies auch auf den physischen Körper aus: eine gesunde Aura fördert die Selbstheilungskräfte und unterstützt und beschleunigt dadurch die tiefgehende Heilung von Krankheiten und Schmerzen. 

Manche umschreiben Auraarbeit auch mit Ahnen-Karma-Löschung: Blockaden werden entdeckt, entfernt, neutralisiert oder umgewandelt, das Energiefeld wird von Fremdenergien gereinigt und befreit und, falls das nötig ist, werden Seelenanteile wieder integriert, sollten diese verloren gegangen sein.

Barbara Schöne
April 2016




Copyright by Barbara Schöne
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint